F

Die zu wählenden Gemeinderäte


die Kandidaten

Auf dem Bild von links nach rechts: Schena Sven, Jung Maria, Hornickel Lena, Fritsch Thomas, Heuberger Liane, Fischer Achim, Kathan Johann Georg, Junker Sven, Kempf Jutta, Baumann Sascha, Armbruster Martin, Gabel Sabine, 

Vier Kandidaten sind gewählt!! 

Schauen sie nach

 

Kempf Jutta

Kempf Jutta
Kempf Jutta

 

Jutta Kempf

 

Ich lebe seit 2010 mit meiner Familie im Ortsteil Langhurst. Der Umzug nach Langhurst war eine Rückkehr in die alte Heimat. Mein Mann ist gebürtiger Langhurster und ich selbst bin in Appenweier geboren.

Mittlerweile fühle ich mich als „echte“ Langhursterin und somit auch Schutterwald verbunden.

Ich genieße es sehr mit meiner Familie hier in Langhurst zu wohnen. Ich schätze die Vielfalt an Vereinen, die freundschaftliche Verbundenheit mit vielen Familien hier im Dorf und den Zusammenhalt in der ganzen Dorfgemeinschaft.

Neben meiner Familie und meiner Arbeit als Schulsozialarbeiterin in Oberkirch verbringe ich meine  Zeit gerne bei einem Spaziergang in der Brandau oder am Baggersee. Wenn es die Zeit zulässt schwinge ich mich auch gerne mal aufs Fahrrad.

Auf dem Weg zur Arbeit genieße ich die Möglichkeit mich mit SWR2 über das Weltgeschehen, über interessante Wissensgebiete und vielfältige Musik zu informieren.

Was mich auch immer wieder bereichert: ein leckeres Essen mit Familie oder mit Freunden oder abends auf dem Sofa bei Musik und Lesen den Tag ausklingen lassen.

 

Jung Maria

Jung Maria
Gemeinderätin seit 1994 2019 wieder drin

Maria Jung

Ich bin in Langhurst geboren und dort auch in die Grundschule gegangen. Der Umzug nach Schutterwald empfand ich damals sehr schmerzlich. Seitdem habe ich, außer während der Studienzeit, immer in Schutterwald gewohnt, seit mehr als 25 Jahren im Elternhaus meines Mannes. Hier haben wir unsere beiden Söhne durch Kindheit, Grundchulzeit in Langhurst und Jugend gebracht. Inzwischen haben sie mich zur  dreifachen Oma von drei Enkelinnen befördert.

Nach einigen unterschiedlichen Berufsstationen bin ich an einer Sonderschule gelandet, an der ich seit  27 Jahren unterrichte. Langweilig war das nie und wird es auch nicht werden, da immer wieder neue Herausforderungen zu bewältigen sind.

Meine Hobbys haben sich im Laufe der Zeit verändert. Nach einer sehr sportlichen Phase genieße ich die Balkonzeiten mit einem Buch oder mit einfachen Näharbeiten. Für Gespräche bin ich immer offen, bei mir gibt es immer einen Kaffee.

Wenn ich auch nicht als aktives Mitglied in einem Verein tätig bin, war und bin ich immer noch ehrenamtlich aktiv, früher im Jugendkreis, heute im Netzwerk „Miteinander“ und im Partnerschaftskomitee. Beim Ferienprogramm dürfen an zwei Tagen bis acht Kinder bei mir Pizza herstellen.

Seit 30 Jahren bin ich eine rote Socke und jetzt 1. Vorsitzende des Ortsvereins Schutterwald. Das S für sozial ist für mich sehr wichtig. Das S steht für mich auch für Solidarität mit Menschen, die Hilfe und Unterstützung brauchen.

Seit 1994 bin ich Gemeinderätin. Im Rückblick ist in dieser Zeit sehr viel passiert und geschehen. Einrichtungen (z. B. Bunker für offene Jugendarbeit oder Betreuungszeiten für Kinder bis drei Jahren), die heute selbstverständlich sind, mussten mal erkämpft werden. Ich bin stolz, dass sich Entscheidungen im Gemeinderat an den aktuellen Bedürfnissen der Bürger/Innen und den jungen Familien und den veränderten Lebensbedingungen orientieren. Dass das so bleibt, dafür setze ich mich ein.

 

Heuberger Liane

Heuberger Liane
Gemeinderätin seit 2014 2019 wieder drin

Liane Heuberger

Seit mehr als 30 Jahren wohne ich in Schutterwald und bin mit einem „waschechten“ Schutterwälder verheiratet. Geboren wurde ich in Norwegen, wohnte dort am wunderschönen Oslofjord.

Als ich 1983 nach Gengenbach kam und die Vorbeck Sprachenschule besuchte, hätte ich nie gedacht, dass ich in der Ortenau „hängen“ bleiben würde - bereut habe ich es nicht! Familie und Freunde haben es möglich gemacht!

Mittlerweile zähle ich 57 Lenze, bin Mutter dreier erwachsener Kinder und seit 2004 selbstständig tätig vor allem als Nachhilfelehrerin für Deutsch, Englisch und Französisch.

Ehrenamtliches Engagement war mir schon immer wichtig. Daher habe ich mich im Kindergarten und in der Schule  im Elternbeirat engagiert und war sieben Jahre Elternbeiratsvorsitzende an der Mörburgschule. Seit 2014 bin ich Gemeinderätin.

Wer mich sucht, findet mich oft im Garten bei der Arbeit oder beim Grillen, auf dem Fahrrad durch Schutterwald, mit meiner Familie unterwegs in der Ortenau oder im Schwarzwald - „per pedes“ oder mit dem „velo“.

 

Junker Sven

Junker Sven
Sport

Lebenslauf

Sven Junker

Ich bin bald 29 Jahre alt und wurde nach meiner Lehrzeit als Industriemechaniker übernommen. Inzwischen arbeite ich dort als Projektbetreuer in der Abteilung für Krankenhausbedarf.

Ich lebe schon mein ganzes kurzes Leben ins Schutterwald und fühle mich hier einfach zuhause. Allein das Wort zuhause hat für mich eine große Bedeutung und symbolisiert meine Verbundenheit zu meinem Dorf. Es ist gerade in der heutigen Zeit für junge Menschen sehr wichtig, sich heimisch zu fühlen. Deshalb habe ich nicht lange gezögert, eine Wohnung in meinem Elternhaus zu sanieren, in der ich seit einem Jahr lebe.

Als Kind war ich u.a. beim LFV, TuS und FV aktiv, beim FV bin ich dann hängen geblieben. Nach einer schönen und erfolgreichen Jugend war ich ein Jahr im Seniorenbereich aktiv. Danach wechselte ich zum FV Zell Weierbach, wo ich auch nach 8 Jahren aktiv spiele und im Vorstand engagiert bin. In meiner Freizeit gehe ich gern mit meinem Wohnwagen campen, weil ich so meine outdoor Hobbys wie Wandern, Kajaken und Mountainbiken ausüben kann. Ich genieße es, in der Natur zu sein und mit Freunden am Lagerfeuer zusammen zu sitzen.

Weil ich meine Zukunft in Schutterwald sehe, möchte ich aktiv an der Gestaltung unseres Dorfes mitwirken und dabei die Interessen, meine Alterstufe vertreten.

 

Gabel Sabine

Gabel Sabine
Gabel Sabine Gemeinderätin 2019 wieder drin

Sabine Gabel

Mein Mann und ich wohnen seit über 30 Jahren in Schutterwald. Hier sind unsere beiden Kinder aufgewachsen. Ich bin 54 Jahre alt und habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert. Diesen Beruf übe ich auch heute noch sehr gerne im CJD Offenburg und im Haus Damasina aus.

Oft sieht man mich auf dem Fahrrad, da ich so gut wie alle Wege in Schutterwald oder nach Offenburg, auch bei Wind und Wetter, mit dem Rad zurücklege.

In meiner freien Zeit lese ich viel, liebe es, um Schutterwald herum zu joggen, und spiele seit 25 Jahren im Musikverein Schutterwald Posaune. Durch meine Kinder bin ich zum LFV Schutterwald gestoßen, wo ich seit über 20 Jahren aktives Mitglied bin und seit 15 Jahren als lizensierte Übungsleiterin Kinderleichtathletikgruppen trainiere. Meine berufliche Erfahrung bringe ich als Vorstandsmitglied in der Nachbarschaftshilfe Schutterwald ein. Mein Amt als Gemeinderätin seit 2014 betrachte ich als Chance, mich für das Wohlergehen der Bürger, insbesondere der Schwächeren, einzusetzen.

 

Fritsch Thomas

Fritsch Thomas
Thomas Fritsch 2019 im Gemeinderat in Schutterwald

Thomas Fritsch

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und Vater einer zehnjährigen Tochter. Ich bin Polizeibeamter mit Dienstsitz in Gengenbach. Wir wohnen seit 11 Jahren in Schutterwald und fühlen uns von Anfang an sehr wohl. Ich bin aktives Mitglied im Musikverein Schutterwald und dort auch in der Vorstandschaft tätig, was mir die Möglichkeit eröffnete, im Gremium zur 750-Jahr-Feier mitzuarbeiten. In meiner Heimatgemeinde Elgersweier war ich bereits 10 Jahre Mitglied im Ortschaftsrat, sodass ich diese Erfahrung gerne zukünftig bei der Arbeit im Gemeinderat Schutterwald einbringen möchte. Neben meinen Hobbys Badminton und Radfahren genießen wir die Spaziergänge und den Aufenthalt am See. Aufgrund meiner Tätigkeit/Erfahrungen als Polizeibeamter möchte ich mich insbesondere im Bereich Verkehrssicherheit/Lenkung einbringen

 

Hornickel Lena

Hornikel Lena
aktiv im Jugendrat

Lena Hornikel


Ich bin 19 Jahre alt und wohne im schönen Schutterwald. In Offenburg mache ich eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin. Ich war sechs Jahre aktiv im Jugendrat in Schutterwald und habe auch eine juleica Ausbildung absolviert. Diese dient dazu, dass ich eigene Jugendgruppen eröffnen kann. Für eine kurze Zeit habe ich auch eine Kinder- und Jugendgruppe geleitet.

Ich verbringe gerne sehr viel Zeit mit meinen Freunden und reise gerne.

Da ich jetzt aus dem „Bunkeralter“ rausgewachsen bin, ich mich aber weiterhin für soziale Belange und besonders für Belange der Jugendlichen einsetzen will, bewerbe ich mich für den Gemeinderat. Für mich ist es wichtig, dass auch junge Erwachsene sich aktiv einbringen. Es geht um unsere zukünftige Lebenswelt.

 

Baumann Sascha

Baumann
Baumann Sascha

Sascha Baumann

Ich bin 36 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Mein Geld verdiene ich in meinem erlernten Beruf als Fachkraft für Brief- und Frachtverkehr

Seit sechs Jahren bin ich Jugendtrainer beim FV Schutterwald und auch als 3. Vorstand für den Bereich Jugend zuständig. Mich findet man daher sehr oft auf dem Fußballplatz beim Training.

An spielfreien Wochenendtagen gehöre ich meiner Familie. Wir wandern gern, unternehmen Fahrradtouren oder genießen gemeinsam Ausflüge in der Umgebung.

Als junger Familienvater liegt mir die Kinder- und Jugendarbeit sehr am Herzen .Mir ist wichtig, dass meine Kinder in einer familienfreundlichen Umgebung aufwachsen. Dazu gehört für mich auch bezahlbarer Wohnraum, denn nicht alle Familien können sich ein Eigenheim finanzieren.

 

Kathan Johann Georg

Kathan Johann Georg
Kathan Johann Georg

 Johann Georg Kathan

„In Bayern geboren, i m Schwabenländle sozialisiert, seit über 30 Jahren im Badischen daheim!“

Erwachsen geworden unter der Kanzlerschaft von Willy Brandt und Helmut Schmidt, gelitten in den Jahren  mit Kohl  -  alt geworden mit den Rolling Stones.

Nach dem Abitur zwei Jahre als LKW-Fahrer bei der Bundeswehr, danach Gartenbaustudium. Einige Jahre in der Wirtschaft, dann acht Jahre als Ausbilder und Fachkundelehrer für Gartenbau im Christlichen Jugenddorf in Offenburg. Seit 26 Jahren Abfallberater beim Landratsamt Ortenaukreis.

Seit 37 Jahren mit meiner Babs verheiratet, drei erwachsene Kinder, demnächst Opa von Zwillingen.

VfB Stuttgart-Anhänger und Fan des FV Schutterwald. Bin kein Mitglied im Verein, zahle aber zwei Mitgliedsbeiträge alldieweil meine beiden Söhne bis zur B-Jugend beim FV gekickt haben und immer noch „zahlende“ Mitglieder sind   J J

Leidenschaftlicher, „kälteresistenter“ Radfahrer.

Langjähriger, begeisterter Fan vom und „Roadcrew“ beim Chor InTakt.

Warum ich für die SPD kandidiere?
Weil es nie falsch ist, das Richtige zu tun (nach Mark Twain)

 

Fischer

Fischer Achim
Fischer Achim

Achim Fischer

Ich bin 43 Jahre alt,
verheiratet und habe 2 Söhne.
Ursprünglich habe ich KFZ Mechaniker gelernt, arbeite aber seit 1994 als Lagerarbeiter in Schutterwald bei der Firma Thermo Tex.
Ehrenamtlich bin ich Beisitzer in der Vorstandschaft von Kolping.

Insgesamt war ich 20 Jahre in der Vorstandschaft, zeitweise auch als zweiter Vorstand, der Schasse Deifl aktiv. Da habe ich mich ein bisschen zurückgezogen und bin noch aktives Mitglied.
Den Männergesangsverein und die Pflumedrucker unterstütze ich als förderndes Mitglied.

Für den Gemeinderat kandidiere ich, weil ich aktiv unser Dorf mitgestalten will.

 

Martin

Armbruster Martin
Martin Armbruster

Martin Armbruster

In Schutterwald geboren und aufgewachsen.

Seit 1981 verheiratet und wohnhaft in Schutterwald

Seit 2004 ebenfalls in einem Schutterwälder Unternehmen tätig.

Man sieht mich häufig mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit oder auf sonstigen Wegen in Schutterwald und Umgebung.

Meine Hobbys sind Wassersport und Camping. Wir sind deshalb so oft es geht mit unserem Wohnmobil unterwegs.

Als Anwohner der Hindenburgstraße setze ich mich für eine 30er –Zone in der Bahnhofstraße und Hindenburgstraße ein. Ebenso ist ein Fahrradstreifen, wie in der Bahnhofstraße, auch in der Hindenburgstraße erforderlich!

 

Schena Sven

Schena Sven
Schena Sven

Sven Schena

Ich bin 28 Jahre alt und lebe mit meiner Lebensgefährtin und Kind im schönen Langhurst, wo ich auch aufgewachsen bin. Ich arbeite in einem Schutterwälder Unternehmen als Fachkraft für Lagerlogistik. Meine Hobbys lebe ich in Vereinen aus, deshalb bin ich  aktiv beim FV Schutterwald und bei den Langhurster Mohren. Außerdem bin ich Leiter der KJG Langhurst-Müllen.  Im Vereinsleben begegnen sich alle Altersgruppen und gestalten ein gemeinsames Miteinander. Diese Gemeinschaft von Alt und Jung ist mir sehr wichtig ist. Dass es weitere Begegnungsmöglichkeiten gibt, dafür möchte ich mich einsetzen.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

04.12.2019, 19:00 Uhr Kreisvorstandsitzung der SPD Ortenau

10.12.2019, 19:00 Uhr - 03.12.2019 Chorprobe der Musik- und Gesangsgruppe Die Roten Socken

Alle Termine