Flüchtlinge: Klöckners A2-Lösung ist reine Scheinlösung

Veröffentlicht am 25.01.2016 in Bundespolitik

SPD-Landeschef Nils Schmid hat den „Plan A2“ von CDU-Vize Klöckner als „reine Scheinlösung“ kritisiert.

„Diese Scheinlösungen helfen nicht weiter. Es wäre sinnvoller, die CDU würde in der großen Koalition in Berlin endlich die beschlossenen Maßnahmen umsetzen als jede Woche im Wahlkampf eine neue Sau durchs Dorf zu treiben.“

Es sei „besonders peinlich“, so Schmid, wenn CDU-Spitzenkandidat Wolf in der Flüchtlingspolitik nichts anderes einfalle, als jedem noch so unausgegorenen Vorschlag von Klöckner oder Seehofer hinterherzulaufen. Schmid: „Haltung sieht anders aus.“

 

Homepage SPD Baden-Württemberg

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

24.07.2019, 19:00 Uhr Sommerabschluß der "Roten Socken"

20.11.2019, 19:30 Uhr Kreisvorstandsitzung der SPD Ortenau

Alle Termine